Krebsnachsorge

Wir bieten eine umfassende Beratung und Betreuung in der Folge einer Krebserkrankung an.

Krebsnachsorge bedeutet, nach abgeschlossener Krebstherapie ein erneutes Auftreten der Krebserkrankung frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Im Vordergrund der Maßnahmen stehen folgende Ziele:

  • Verbesserung der Lebensqualität

  • Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit

  • Reduktion bzw. zeitnahe Erkennung therapiebedingter Nebenwirkungen (wie z.B. Osteoporose, Herzinsuffizienz, Fatigue, Lymphödeme, sexuelle Beschwerden, kognitive Einschränkungen ... Zweitmalignome und Veranlassung notwendiger Therapien)

In unserer Praxis werden bei verschiedenen Krebserkrankungen (z.B. Gebärmutter, Brustkrebs) Nachsorgeuntersuchungen leitliniengerecht durchgeführt.

 

Wir kümmern uns insbesondere auch um Ihre emotionale Verfassung.

Bei Beschwerden wird jederzeit eine entsprechende weiterführende Diagnostik durchgeführt.