Impfungen (Schutzimpfungen)

Die Impfung ist eine vorbeugende Maßnahme gegen Infektionskrankheiten und wird auch Schutzimpfung, Vakzination oder Immunisierung genannt.

Impfungen schützen vor einer Vielzahl von Erkrankungen, die hauptsächlich durch Viren und Bakterien verursacht werden.

Es werden die folgenden Impfungen unterschieden:

  • Standardimpfungen (Regelimpfungen)
  • Auffrischungsimpfungen
  • Indikationsimpfungen – Impfung für Personen mit individuellem Risiko
  • Impfungen aufgrund besonderer beruflicher Risiken
  • Impfungen aufgrund von Reisen (Synonym: Reisemedizinische Impfungen)
  • Postexpositionelle Prophylaxe (Synonym: Riegelungsimpfungen) bei infizierten Kontaktpersonen

Standardimpfungen (Regelimpfungen):

Schutzimpfungen für Säuglinge, Kinder, Jugendliche, Schwangere/Stillende und Erwachsene gehören heute zur individuellen Vorsorge.

Eine Übersicht über empfohlene Impfungen sowie allgemeine Informationen zum Impfen und den jeweils akualisierten  Impfkalender finden Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.